Zu Hauptinhalten wechseln
Matrix42 Self-Service Help Center

Installation EM Agent (Silent)

Gilt für EMv6 & EMv7

 

Der Enterprise Manager-Agent kann im Hintergrund mit den folgenden Parametern installiert werden.

MSI QUIET INSTALLATION

msiexec /i 'Matrix42 Enterprise Manager Agent.msi' /quiet EMSERVER=<servername> EMPORT=<port> RESETTASKS=1 OSD=1 START=1 INSTALLFOLDER=<Installpath>

EMSERVER

(notwendig, kein Standard)

Muss ein gültiger Name eines EM-Servers sein

EMPORT

(optional,

EMv6: Standard 9001,

EMv7: Standard 9010)

Der Verbindungsport zum EM-Server (gültige Werte: 1024 bis 65535)

RESETTASKS

(optional, Standard 0)

Gibt an, ob alle Tasks des Computers im Server zurückgesetzt werden sollen.

0 = nein, 1 = ja
Dies ist nur für EM Push und Massen-Rollout-Aufgaben, kein OSD!

OSD

(optional, Standard 0)

Zeigt an, ob die Installation während des OSD erfolgt
0 = nein, 1 = ja (höhere Priorität als START)
1 (YES): Das lokale System erhält eine Datei (<Installationsverzeichnis> \ Settings \ OsdEnabled.txt). Diese Datei ist ein Signal für den Agenten, dass der Agent den OSD-Task herunterlädt und ausgibt

START

(optional, Standard 1)

Gibt an, ob der Agent nach der Installation gestartet werden soll. 0 = nein, 1 = ja

INSTALLFOLDER

(optional)

Hier wird der Agent installiert (gültige Werte: beliebiger gültiger Installationspfad),

Standard : "%ProgramFiles%\Matrix42\Matrix42 Enterprise Manager Agent"

Die korrekte Parameterverwendung wird als Startbedingung innerhalb der MSI getestet! Mit einem leeren Feld im Servername oder einem anderen ungültigen Wert, wird die Installation nicht mehr funktionieren!

 MSI QUIET DEINSTALLATION

msiexec /x 'Matrix42 Enterprise Manager Distribution Point.msi' /quiet

 VORAUSSETZUNGEN

Zum Erstellen einer voll funktionsfähigen EM-Agent-Installation ist eine Voraussetzung erforderlich, die vor der Agent-Installation erfüllt und installiert werden muss:

  • EMv6: .NET Framework 4 und Microsoft Visual Studio C++ 2010 Redistributable Setup (x64- oder x86-Version, abhängig von der Maschine, auf der der Agent installiert werden soll).
  • EMv7: .NET Framework 4.6 und Microsoft Visual Studio C++ 2010 Redistributable

ALLGEMEINE INFORMATION

Standard msi Optionen, wie /log <logfile> oder /l*v <logfile> gelten noch!

  • War dieser Artikel hilfreich?