Zu Hauptinhalten wechseln
Matrix42 Self-Service Help Center

EM Sequenzen

Gilt für EMv6 &EMv7

Sequenzen

Im Bereich Sequenzen (vergleichbar mit Tasksequenzen im SCCM) werden im EM erstellte Sequenzen eingesehen und bearbeitet, sowie neue Sequenzen erstellt. Sequenzen sind ein oder mehrere Aktionen, die zusammen ausgeführt werden.

Eine neue Sequenz wird über die Schaltfläche "Neue Sequenz" erstellt. Hier wird definiert, in welchem Ordner die Sequenz in der EM-Konsole abgelegt und welche Aktionen ausgeführt werden.

Über "neue Aktion hinzufügen > Aktion konfigurieren" werden Aktionen definiert und können optional mit einer Startbedingungen verknüpft werden. Damit wird eine Aktion nur ausgeführt, wenn die Startbedingung erfüllt ist. Außerdem wird hier bestimmt, ob bei einem Fehler einer Aktion, die komplette Sequenz unterbrochen wird. 

Im folgenden Screenshot ist beispielhaft ausgewählt, dass die Aktion "Installieren einer Anwendung" ausgeführt wird, jedoch nur, wenn die Startbedingung (Ordner C:\Temp existiert) erfüllt ist.

Es können folgende Aktionen ausgewählt werden:

  • War dieser Artikel hilfreich?