Zu Hauptinhalten wechseln
Matrix42 Self-Service Help Center

Navigationsschaltfläche Endgeräte

Endgeräte

Unter der Navigationsschaltfläche Endgeräte werden Ihnen alle im Verwaltungssystem (Modern und Classic) vorhandenen Endgeräte mit den wichtigsten Informationen angezeigt.

Der Eintrag Letzte Rückmeldung in dem Eigenschaftenfenster des entsprechenden, von Empirum verwalteten, Gerätes gibt an, wann der Zeitpunkt der letzten Registrierung am Server vorgenommen wurde. Bei jedem Update eines Computers durch Software- oder Status-Logs des Agents wird dieser Wert mit der im Log enthaltenen Zeit aktualisiert.

Darüber hinaus zeigt diese Tabelle den aktuellen Rollout-Fortschritt von Anwendungen auf einem Gerät unter Verwendung der folgenden Spalten:

  • Fortschritt: Zeigt den prozentualen Fortschritt der installierten Objekte (Software) an, die diesem Gerät von allen aktiven Zuordnungsgruppen zugeordnet wurden, ohne alle anderen auf dem Gerät installierten Objekte.

Durch Klicken auf ein in der Liste angezeigtes Gerät öffnet sich ein weiteres Fenster (Detailansicht für Endgeräte) mit weiterführenden Informationen und Konfigurationsmöglichkeiten, wie Bearbeiten, Zuweisung erstellen, Aufgaben erstellen oder unter Punkt.png weitere Aktionen anwenden. Dies gilt auch für die anderen Navigationsschaltflächen unter Endgeräte > Mobile Geräte, Desktop, Server, Virtuelle Maschinen.

Schnellfilter

Durch Anklicken der Symbole  können Einträge nach Status des Rolloutfortschritts gefiltert werden. 

  • Rot: Fehler
  • Grün: 100% (Alle zugeordneten Objekte sind installiert)
  • Gelb: teilweise (Zugeordnete Objekte sind teilweise installiert)
  • Alle grau: '-' (Gerät ist nicht Teil einer Zuordnungsgruppe) oder'0%' nicht gestartet (Kein zugeordnetes Objekt ist installiert).

Erweiterte Suche und Filter

Durch Klick auf das Symbol Filter.pngkönnen ein oder mehrere neue Suchfilter konfiguriert werden. Eine Anleitung zu den Filtern finden Sie hier.

Die Hilfe für die Aktionen finden Sie hier


Detailansicht für Endgeräte

Durch das Selektieren eines Endgeräts öffnet sich eine Detailansicht (Preview Pane) mit weiterführenden technischen Informationen und Aktionsmöglichkeiten.

Diese Ansicht ist in mehrere Tabs unterteilt.

 

Allgemein

In diesem Tab befinden sich alle Informationen bezüglich des ausgewählten Gerätes wie beispielsweise: Gerätename, Betriebsystem, MAC-Adresse oder die Seriennummer.

Rollout-Informationen:

  • Installationen vollständig: Zeigt an wie viele Objekte (Software) aus Zuweisungsgruppen bereits auf dem Gerät installiert sind.
  • Applikationen zugewiesen (aktiv): Zeigt an wie viele Objekte (Software) dem Gerät durch aktive Zuweisungsgruppen zugewiesen wurden.

 

Anwendungen: Installierte Anwendungen

In diesem Tab der Detailansicht werden alle Anwendungen angezeigt, die auf dem jeweiligen Gerät installiert sind.

Durch das Anklicken einer Anwendung können weitere Details zur Anwendung angezeigt werden.

Windows 10 Mobilgeräte werden in der Tabelle der UEM Console als Windows Phone angezeigt.

Anwendungen: Zugewiesene Anwendungen (Aktive Zuweisungen)

In diesem Tab der Detailansicht werden alle Anwendungen aufgelistet, die dem Gerät über aktive Zuweisungsgruppen zugewiesen wurden.

Durch das Anklicken einer Anwendung in dieser Liste können weitere Details zur Anwendung angezeigt werden.

Sollte das Gerät in mehr als einer aktiven Zuweisungsgruppe vorhanden sein, werden die zugewiesenen Anwendungen aus allen Gruppen angezeigt.


Zuweisungen: Zugewiesen zu (Zuweisungsgruppen)

In diesem Tab der Detailansicht werden alle Zuweisungsgruppen angezeigt, zu der das jeweilige Gerät hinzugefügt wurde.

Zusätzlich kann hier der Installationsprozess von Objekten (Software) über die folgenden Spalten eingesehen werden:

  • Objekte: Zeigt die Anzahl der Objekte an, die über eine Zuweisungsgruppe dem selektierten Gerät zugewiesen wurden.
  • Installiert: Zeigt die Anzahl der Objekte einer Zuweisungsgruppe an, die auf dem Gerät bereits installiert wurden.

In dieser Ansicht werden nur Zuweisungen angezeigt, die mit der UEM Console erstellt wurden.


 

Aktionsmöglichkeiten für Endgeräte

In der oberen Leiste der Detailansicht werden verschiedene Aktionen (Buttons) angezeigt, die für das jeweilige Endgerät ausgeführt werden können. 

Logs anzeigen

show_logs_button_de.png

Mit einem Klick auf die Schaltfläche öffnet sich ein Fenster mit Server Logs zu einem ausgewählten Gerät.

Um dieses Feature nutzen zu können, muss vorher die Verbindung zu einer Empirum Web-Konsole in den UEM Einstellungen konfiguriert werden.


Zuweisung erstellen

create_assignment_button_de.png

Mit Klick auf die Schaltfläche öffnet sich das Fenster Zuweisung, in dem für das ausgewählte Gerät eine entsprechende Zuweisung konfiguriert werden kann.


Zu Zuweisung hinzufügen

add_to_assignment_button_de.png

Um einen oder mehrere von Empirum verwaltete Geräte einer Zuweisung hinzuzufügen, markieren Sie diese und fügen Sie sie im rechten Fenster einer oder mehreren Zuweisungen zu.


Aktivieren / Deaktivieren

activate_deactivate_button_de.png

Mit der entsprechenden Schaltfläche kann man ein von Empirum verwaltetes Gerät aktivieren / deaktivieren.

Nach dem Klicken auf "Aktivieren"/"Deaktivieren" werden die folgenden Optionen zur Auswahl gestellt:

activate_deactivate_devive_options_de.png

"Softwarekonfiguration via 'Pull'" Ist standartmäßig vorgewählt.

Bestätigen Sie die Aktion durch das Klicken auf den Button "Aktivieren"/"Deaktivieren" in der unteren rechten Ecke des Sidepanels.

Standartverhalten

  • Das Aktivieren eines Gerätes resultiert in der Aktivierung in jeder Zuweisungsgruppe in der das Gerät hinzugefügt wurde
  • Das Deaktivieren eines Gerätes resultiert in der Deaktivierung in jeder Zuweisungsgruppe in der das Gerät hinzugefügt wurde

Löschen

delete_button_de.png

Mit einem Klick auf die Schaltfäche "Löschen" kann ein Gerät aus dem Management-System entfernt werden.

Mit Empirum verwaltete Geräte werden durch diese Aktion auch in der entsprechenden Empirum-Instanz vollständig entfernt.

 


 
  • War dieser Artikel hilfreich?