Zu Hauptinhalten wechseln
Matrix42 Self-Service Help Center

Navigationsschaltfläche Zuweisungen verbunden

Um die Navigationsschaltfläche Zuweisung verbunden angezeigt zu bekommen, klicken Sie auf auf die Navigationsschaltfläche Einstellungen > Rechtes Fenster Systemeinstellungen > Bearbeiten.

Es ist unbedingt notwendig, die Empirum API-Einstellungen zu konfigurieren, bevor diese Funktion verwendet werden kann. Klicken Sie hier für weiterführende Informationen zur Konfiguration der API-Einstellungen.

Sind alle Einstellungen durchgeführt, klicken Sie auf API EINSTELLUNGEN TESTEN, um zu testen, ob die Verbindung hergestellt ist und alle Konfigurationen richtig sind.

Setzen Sie anschließend den Haken bei Experimentelle Fuktionen > Zuweisung verbindet sich zu Empirum. Es werden jetzt alle Zuweisungsgruppen aus der Empirum-Konsole in der UEM-Konsole angezeigt.

Löschen einer verbunden Zuweisungsgruppe

Markieren Sie die entsprechende Zuweisungsgruppe und klicken Sie im rechten Fenster auf Löschen. Bestätigen Sie im sich nun öffnenden Fenster mit Ja.

Allgemein

Hier werden der Name und eine Beschreibung des Gerätes angezeigt.

Objekte

Hier werden alle Objekte (Software-Pakete), die der Zuweisungsgruppe zugeordnet sind, angezeigt.

Zuweisung erstellen

Um eine neue Zuweisung auf der Empirum-Konsole zu erstellen, klicken Sie auf das entsprechende Gerät und dann auf Zuweisung erstellen. Im nun erscheinenden Fenster geben Sie der Zuweisung einen Namen und eine Beschreibung und klicken Sie unten rechts auf Zuweisung erstellen.

Ist eine Zuweisungsgruppe mit dem gleichen Namen schon vorhanden, erscheint im rechten Fenster unten eine Fehlermeldung und die Zuweisung erstellen-Schaltfläche ist ausgegraut.

 

  • War dieser Artikel hilfreich?